Die UN-Menschenrechtscharta

Strafverteidiger

Recht auf faires Strafverfahren

Artikel 11 der All­ge­meinen Erk­lärung der Men­schen­rechte pos­tuliert einige grundle­gende Prinzip­i­en des Strafver­fahrens:

Krim­i­nal­gericht Berlin-MoabitBundesarchiv/Joachim F. ThurnB145-F088483-0018

  • die Unschuldsver­mu­tung:Jed­er Men­sch, der ein­er Straftat beschuldigt wird, hat solange als unschuldig zu gel­ten, bis seine Schuld in einem gerichtlichen Ver­fahren recht­skräftig… Weiterlesen