Die UN-Menschenrechtscharta

Rechtliches Gehör

Rechtliches Gehör

In Artikel 10 beschreibt die All­ge­meine Erk­lärung der Men­schen­rechte ein rechtsstaatlich­es Ver­fahrens­grun­drecht: den Anspruch auf rechtlich­es Gehör.

Dieser Anspruch gilt für jedes Gerichtsver­fahren, gle­ich ob Strafver­fahren, Zivil­prozess oder ein ver­wal­tungs­gerichtlich­es Ver­fahren.

Artikel 10 beschreibt dabei einen Aspekt der Waf­fen­gle­ich­heit: Jed­er­mann,… Weiterlesen